Das SWK-Team

Alfred_Burkhart

Alfred Burkhart

Jahrgang 1970, verheiratet, Bankkaufmann, Dipl. Betriebswirt (Finanzwirtschaft), Master der Human Resources, Magister der Sozialen Verhaltenswissenschaften (Arbeits- und Organisationspsychologie)

+49 6172 3049-85

alfred.burkhart@swk-team.de

Alfred Burkhart auf XING

Alfred Burkhart auf Twitter

Trainer- und Beraterprofil:

Motto

1. Es kommt nicht darauf an, die Zukunft richtig vorherzusagen, sondern auf sie vorbereitet zu sein

2. Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht

Berufliche Praxis

  • Langjährige Bankerfahrung im Vertrieb – zuletzt in leitender Funktion (1990–2000)
  • Führungskräfte-, Vertriebstrainer und Coach, Personalentwicklungsberater beim Genossenschaftsverband in Frankfurt (2000–2007)
  • Strategische Personalarbeit für Genossenschaftsbanken und Koordination der gesamten Strategiearbeit als Abteilungsleiter beim BVR als Abteilungsleiter beim Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (2007–2013)
  • Ab 2014 Gesellschafter und Geschäftsführer der SWK

Weiterbildung/Qualifikationen

  • U.a. Ausbildung zum systemischen Coach; Potenzialanalysetrainer und Teamentwicklung (Reiss-Profile, HBDI); Kommunikation (Schulz von Thun); Harvard-Verhandlungstaktik; Ausbildung zum zertifizierten Mediator

Tätigkeit/Arbeitsschwerpunkte

Als Berater:

  • Entwicklung, Umsetzung und Überprüfung Gesamtbankstrategie, Begleitung Digitale Transformation, Strategie-Klausuren, Strategietransfer, Strategisches Personalmanagement inkl. Aufbauorganisation, Begleitung von Veränderungsprozessen wie z. B. Umsetzung von Vertriebsstrategien, Leitbildentwicklung und -umsetzung, Entwicklung von PE-Instrumenten inkl. Zielsystemen, Führungsfeedback und Mitarbeiterbefragungen, Demografie-Management und Sicherung Wissenstransfer.

Als Trainer und Coach:

  • Führungskräfteentwicklung, Teamentwicklung – auch bereichsübergreifend -, Konfliktmanagement, Mediationen, Begleitung von Förderprogrammen, Persönlichkeitsentwicklung, Führen im Vertrieb, Vorträge u. a. zu den Themen Strategie, Unternehmenskultur, Führung, Personalmanagement, Motivation

 Als Veranstalter:

  • Durchführung von Fachtagungen und Workshops im Bereich Führung, Personalentwicklung und Ausbildung in Banken

Als Lehrbeauftragter:

  • Lehrbeauftragter des Competence Centers für Information Risk Management der Allensbach University

Vorgehensweise

  • Damit die strategische Ausrichtung der Bank konsequent umgesetzt werden kann, analysiere und berate ich aus drei Perspektiven: Als Betriebswirt möchte ich mit Ihnen wertschöpfende und effiziente Lösungen finden. Als Personalmanager behalte ich Ihre Ressourcen im Blick. Mit psychologischem Wissen lassen sich Umsetzungsschwierigkeiten prognostizieren, und darum auch vermeiden. Aus der Kombination dieser Blickwinkel lassen sich Szenarien entwickeln, vor allem aber Lösungen, die das ganz eigene System Ihrer Bank weiterhin entscheidungs- und zukunftsfähig machen.
  • Authentizität, Glaubwürdigkeit, Vertrauen, Verbindlichkeit und Ergebnisorientierung sind die Basis meiner Arbeit. Auf dieser Grundlage realisiere ich mit Ihnen gerne gemeinsam Projekte oder bringe dort Konsequenz in Ihre Bank, wo Sie diese möglicherweise noch vermissen.
dr-werner-stork

Dr. Werner Stork

Jahrgang 1968, verheiratet, ein Sohn, Diplom-Volkswirt, institutionenökonomische Promotion zur Organisation der betrieblichen Lern- und Innovationsprozesse (1999)

+49 6172 3049-85

werner.stork@swk-team.de

Werner Stork auf XING

Trainer- und Beraterprofil:

Motto

  1. Digitalisierung ist eine universelle Ermöglichungstechnologie („great transition“) – sie erfordert eine ganz neue Qualität in der individuellen Selbstführung (Resilienz und Agilität) und in der organisationalen Systemsteuerung (Management, Führung und Kultur).
  2. Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind. (Albert Einstein)
  3. Das haben wir noch nie probiert, also geht es sicher gut. (Pippi Langstrumpf)

Berufliche Praxis

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Genossenschaftswesen der WWU Münster (1995–1999)
  • Trainings- und Bildungsmanager beim Ostdeutschen Sparkassen- und Giroverband (1999–2002)
  • Leiter Training bei der Union Investment/DZ Bank Gruppe (2002–2005)
  • Leiter der Sparda-Akademie und Bereichsleitung HRM beim Verband der Sparda-Banken (2005–2012)
  • Seit 2013 Professor für Management und Organisation, insbesondere Personalmanagement und Führung, an der Hochschule Darmstadt; seit 2018 zusätzlich Partner der SWK

Weiterbildung/Qualifikationen

  • Unter anderem Systemische Organisationsberatung (SySt-Institut), Führungskräfteentwicklung (ikf), Geschäftsleiter-Ausbildung (IHK), Projektmanagement (ComTeam), Motiv-Struktur-Analyse (Reiss-Profile)

Tätigkeit und Arbeitsschwerpunkte

Als Berater:

  • Konzeption und Begleitung von strategischen Projekten, Begleitung von Veränderungs- und Transformationsprozessen, Beratung insbesondere für HRM, Organisation/IT und Marketing & Vertrieb

Als Trainer und Coach:

  • Führungskräftetrainings und -coaching, Teamentwicklung, Begleitung von Förderprogrammen, Persönlichkeitsentwicklung sowie fachliche Trainings im Bereich der digitalen Kompetenzen, Vorträge und Workshops zu: Digitalisierung, Transformations- und Innovationsmanagement, Strategieentwicklung, Unternehmenskultur, Führung, Personalmanagement, Motivation

Als Veranstalter:

  • Durchführung von Fachtagungen und Workshops zu (digitalen) Transformationsprozessen, zu Unternehmens- und Organisationsentwicklung, zu Innovationsmanagement sowie zu Führung und HRM

Lehrbeauftragter für Personalmanagement, Leadership und Change Management:

  • Im Rahmen des berufsbegleitenden Studiums Internationale BWL (B.Sc. & M.Sc.), Hochschule Darmstadt

Vorgehensweise

  • Im Zentrum meiner konzeptionellen Arbeit steht die Analyse der (neuen, digitalen) Rahmenbedingungen sowie die Motive der Akteure. Dabei stütze ich mich v. a. auf systemische und salutogenetische Ansätze zur Organisationsentwicklung. Die gestalterische Ebene umfasst die Dimensionen Produkte, Prozesse, Personen in einer ganzheitlichen Perspektive.
  • Die Basis meiner Arbeit liegt in meiner Authentizität und Glaubwürdigkeit, die in Verbindung mit einer hohen fachlichen Expertise und einer starken Erfolgsorientierung meine Vorgehensweise prägen. Auf dieser Grundlage realisiere ich mit Ihnen gerne gemeinsam Projekte, die den Fokus auf den Menschen und die nachhaltige Innovationsfähigkeit und Resilienz ihres Unternehmens legen.
Albert_Weil

Albert Weil

Jahrgang 1951, verheiratet seit 1980, Bankkaufmann und Betriebswirt

+49 6172 3049-85

albert.weil@swk-team.de

Albert Weil auf XING

Trainer- und Beraterprofil:

Motto

1. Nicht der Flügelschlag zählt, sondern der eingebrachte Honig.

2. Gut Ding braucht Weil.

Berufliche Praxis

  • Langjährige Bankerfahrung im Vertrieb
  • Pädagogischer Leiter für Personal- und Organisationsentwicklung und Kreditgeschäft bei der vbb (1982–1991)
  • Geschäftsführer der SWK (1991–2017)
  • Seit 01.01.2018 mitarbeitender Gesellschafter der SWK

Weiterbildung/Qualifikationen

  • Unter anderem Gruppendynamik und Organisationsentwicklung (Rosenkranz); Strategieumsetzende Personalentwicklung (Rolf Th. Stiefel); Verkaufs-, Führungs- und Managementtrainer (vbb); Kommunikation (Schulz von Thun)
  • Zertifizierungen: u. a. Leadership Audit; Leadership Architect; Reiss-Profil-Trainer

Tätigkeit und Arbeitsschwerpunkte

Als Berater:

  • Strategische Personalentwicklung, Begleitung von großflächigen Veränderungsprozessen wie z. B. Fusionen, Umsetzung von Vertriebsstrategien, Leitbildentwicklung und -umsetzung, Entwicklung von PE-Instrumenten inkl. Zielsystemen und leistungsorientierter Vergütung, Strategie-Klausuren

Als Veranstalter:

  • Durchführung von Fachtagungen und Workshops im Bereich Ausbildung, Personalentwicklung und Führung in Banken

 Als Trainer:

  • Führungskräfte-Entwicklung, Teamentwicklung – auch bereichsübergreifend, Coaching, Konfliktmanagement, Zukunftskonferenz, Begleitung von Förderprogrammen, Persönlichkeitsentwicklung, Führen im Vertrieb, Vorträge u. a. zu den Themen PE, Wertschöpfung, Fusion, Motivation, Unternehmenskultur

Vorgehensweise

  • Erfolgreiche Umsetzung beginnt mit einer exzellenten Vorbereitung. Nicht Veranstaltungen von der Stange, sondern eine maßgeschneiderte, auf die speziellen (strategischen) Bedürfnisse zugeschnittene Vorgehensweise ist mein Credo. Nach einer präzisen Auftrags- und Zielklärung und einer genauen Analyse der Ausgangssituation beginnt die individuelle Arbeit.
  • Umfangreiche Erfahrungen im Bereich Führung und bei der Begleitung von Banken in Veränderungsprozessen aller Art haben meinen Blick für die wesentlichen Erfolgsfaktoren und Umsetzungsbarrieren geschärft.
  • Meine Stärke liegt in dem Schaffen eines vertrauensvollen und wertschätzenden Klimas, in dem Glaubwürdigkeit, Vorbildfunktion, Vertrauen, Ergebnisorientierung, Umsetzungsverbindlichkeit und eine Prise Humor eine herausragende Rolle spielen. Wann immer möglich, mache ich den Erfolg mess- und sichtbar – auch und gerade im qualitativen (soften) Bereich.
Dorothee_Zinn

Dorothee Zinn

+49 6172 3049-85

dorothee.zinn@swk-team.de

Office-Management

Ich bin gerne Ihre Ansprechpartnerin für alle administrativen Angelegenheiten rund um Ihre Aufträge, die Terminplanung und -koordination, bei der Umsetzung von SWK-Mitarbeiterbefragungen und Führungskräfte-Feedbacks und bei Fragen zu den SWK-Veranstaltungen und Meetings.